FAQ

FAQ

Wie lange sind WICK Hustenbonbons haltbar?

Die Mindesthaltbarkeit ist auf der Packung angegeben.

Enthalten WICK Hustenbonbons Allergene wie beispielsweise Soja, Gluten, Milch oder Nuesse?

Nein, die WICK Hustenbonbons sind frei von kennzeichnungspflichtigen Allergenen, gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011.

Was ist besser, lutschen oder kauen?

Wir empfehlen lutschen. Bei längerer Verweildauer im Mund- und Rachenbereich ist der intensive Geschmack der Inhaltsstoffe wie Menthol oder Eukalyptus länger anhaltend.

Darf ich WICK Hustenbonbons während der Schwangerschaft/Stillzeit geniessen?

Bei einer Schwangerschaft empfehlen wir anhand der Zutatenliste den Rat eines Arztes einzuholen, ob diese geeignet sind oder nicht.

Warum befindet sich ein ungewickeltes Bonbon oder ein Wickler ohne Bonbon in meinem Beutel?

Trotz regelmäßiger Qualitätskontrollen kann es hin und wieder vorkommen, dass sich ein leerer Wickler bzw. ein Bonbon ohne Wickler im Beutel befindet. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Qualität der Bonbons oder auf das Nettogewicht aller Bonbons in einem Beutel.

Gehört WICK Hustenbonbons zum Unternehmen Katjes Fassin GmbH + Co. KG?

Ja, im November 2015 hat Katjes Fassin GmbH + Co. KG die unbefristete Lizenz für die Vermarktung und den Vertrieb der WICK Hustenbonbons in Europa und Russland erworben.